DIE LINKE. KV Gütersloh: Termine

DIE LINKE. Steinhagen: Öffentliche Mitgliederversammlung
18. Februar 2016 19:30 - 22:00
Ort: Steinhäger Häuschen, Bahnhofstr. 2, 33803 Steinhagen
OV Steinhagen DIE LINKE. Steinhagen
TO folgt
DIE LINKE. Steinhagen: Öffentliche Mitgliederversammlung
17. März 2016 19:30 - 22:00
Ort: Steinhäger Häuschen, Bahnhofstr. 2, 33803 Steinhagen
OV Steinhagen DIE LINKE. Steinhagen
TO folgt
DIE LINKE. Steinhagen: Öffentliche Mitgliederversammlung
21. April 2016 19:30 - 22:00
Ort: Steinhäger Häuschen, Bahnhofstr. 2, 33803 Steinhagen
OV Steinhagen DIE LINKE. Steinhagen
TO folgt
 

Kontakt

DIE LINKE.
KREISVERBAND GüTERSLOH
Postfach 2305
33253 Gütersloh

Tel.: 05423-4740952
E - Mail: Mailkontakt
Die Linke Gütersloh bei Facebook

Sprecherin: Uschi Kappeler
Sprecher: Michael Pusch

 

Das LINKE. Büro in Gütersloh

Bismarckstraße 2
33330 Gütersloh

Tel: 05241 2112654
Fax: 05241 2112656

Wenn der AB nicht reicht:
01711709215

Anfahrt

 

Bürozeiten

SOZIALSPRECHSTUNDE:
Montags 15.00 – 17.00 Uhr

STADTVERBANDSVERSAMMLUNG:
Jeden 2. Montag im Monat

FRAKTIONSSITZUNGEN:
Mittwochs 17.00–19.00 Uhr

SPRECHSTUNDEN MIT DEN RATS- und KREISTAGSMITGLIEDERN:
Mittwochs 15.00-17.00 Uhr

Oder telefonisch: 0157 55246248 (Sozialtelefon)
                        05241 2112654 (Anrufbeantworter)

In den Ferien bleibt das Büro geschlossen!

P.S. Wir bieten W-LAN-Freifunk an, d.h. Internetnutzung ohne Kosten für Sie!

 

DIE LINKE. in Gütersloh hilft

Sozialsprechstunde in Gütersloh.

DIE LINKE. in Gütersloh hilft

Wir beantworten  Fragen zu ALG I, Hartz IV, unterstützen beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen, vermitteln an Rechtsbeistände und begleiten zum Jobcenter u. anderen Behörden.
Die Sozialsprechstunde ist kostenlos.

weitere Infos: DIE LINKE. IN GÜTERSLOH HILFT

 

Mitmachen!

 

WAFFENEXPORTE STOPPEN!

 
DIE LINKE. gegen Fracking
 

DIE LINKE.OWL

 
 
linksjugend solid Link
 
 
 

Willkommen auf dem Webportal DIE LINKE. im Kreis Gütersloh

DIE LINKE. Kreisverband Gütersloh u. DIE LINKE. im Kreistag Gütersloh: Pressemitteilungen, Anfragen, Anträge und Infos
30. Januar 2016 DIE LINKE. Kreis Gütersloh

Gülle-Unfall in Bockhorst: Versmolds unappetitliche Seite

Mit dem Slogan „Versmold macht Appetit“ wirbt die Stadt. Weniger charmant wird Versmold auch als „Wurstküche Westfalens“ oder gar als „Fettfleck Deutschlands“ bezeichnet. Seit Jahrzehnten bildet die Fleischwarenindustrie die Basis des Versmolder Wohlstandes und sichert viele Arbeitsplätze. Der Austritt von 200.000 Liter Gülle aus zwei Gülle-Hochbehältern am Dienstagabend in Bockhorst zeigt die unappetitliche Kehrseite. Der Unfall ereignete sich auf einem Betrieb mit 200 Milchkühen und 200 Kälbern. Dank des Einsatzes von Feuerwehr und Landwirten scheint der Unfall für die Hessel, das Naturschut Mehr...

 
27. Januar 2016 DIE LINKE. Steinhagen, Hans-Werner Elbracht

DIE LINKE. Steinhagen - Mahnwache zum „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus"

DIE LINKE. Steinhagen - Mahnwache zum „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus"

Redebeitrag: Liebe Anwesende, Vielen Dank für ihr bzw. euer kommen. Heute ist der „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“ Er ist als Jahrestag bezogen auf den 27. Januar 1945, den Tag der Befreiung der Vernichtungsläger in Auschwitz durch die Rote Armee eingerichtet worden. Mehr...

 
26. Januar 2016 Uschi Kappeler, Michael Pusch

Demonstrierende Russlanddeutsche: „Putins 5. Kolonne“ und Rassisten?

In Gütersloh, Harsewinkel, Versmold und vielen anderen deutschen Städten haben am Wochenende mehrere 1000 überwiegend aus Russland stammende Menschen gegen Gewalt gegen Frauen und für Frieden, aber auch für eine Schließung der Grenzen und die Abschiebung von Asylsuchenden demonstriert. Der Bayerische Rundfunk diffamiert die Demonstranten als „5. Kolonne Putins“. Viele sind mit dem Vorwurf „Rassisten“ schnell zur Hand. DIE LINKE im Kreis Gütersloh warnt vor zu schnellen und pauschalen Urteilen.  Mehr...

 
12. Januar 2016 Bündnis der demokratischen Kräfte OWL

In Bielefeld und Gütersloh: Hungerstreik gegen das Morden in der Türkei!

Seit dem 11. Januar 2016 erinnert das Bündnis der demokratischen Kräfte OWL in Bielefeld täglich an die Massaker in der Türkei. Zugleich treten immer mehr Menschen in ganz Europa in einen Hungerstreik. Sie folgen dem Aufruf des europäischen Dachverbandes der Aleviten und solidarisieren sich mit der demokratischen Opposition in der Türkei. Die Forderung: das sofortige Ende der Angriffe von Armee, Polizei und „Spezialkräften“ auf die Menschen im kurdischen Südosten der Türkei. Bisher fielen dem staatlichen Terror mehr als 300 Zivilisten zum Opfer, darunter mehr als 50 Kinder. Erst am Sonntag w Mehr...

 
24. Dezember 2015 DIE LINKE. Kreis Gütersloh

DIE LINKE. NRW braucht Dich!

Es gibt hunderte Gründe linke Politik zu unterstützen. Das ist nicht nur gut für Dich, sondern auch für die Gesellschaft insgesamt. Deine Solidarität für die Schwachen ist gefragt, Dein Einsatz für mehr Gerechtigkeit, Dein Engagement für eine friedlichere Welt und letztlich für die Stärkung unserer Demokratie. Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 531

Linksletter NRW