Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Ratsfraktion Gütersloh

Werkvertragsarbeiter

Quelle: NW

Anfrage an den Hauptausschuss am 22.06.2020

Corona-Ausbruch Tönnies

Sehr geehrte Damen und Herren,

aus Sorge um die angestiegenen Zahlen der Corona-Infektion stellen wir diese/n Anfrage/Antrag.

Lt. den letzten Nachrichten sind 7.000 Mitarbeiter der Fa. Tönnies in Quarantäne geschickt worden und dürfen Ihre Wohnung/Unterkunft nicht mehr verlassen. Es ist absehbar, dass es bei diesen 7.000 Quarantänefällen nicht bleiben wird, da viele auch mit Bekannten und Verwandten in Kontakt gekommen sein können. Wir gehen davon aus, dass auch ein großer Teil dieser Quarantänefälle in Gütersloh wohnhaft ist. Viele Gütersloher haben jetzt die nicht unbegründete Sorge, dass sich das Virus weiter in Gütersloh ausbreitet.

Wir stellen daher die Fragen,

  1. wie wird sichergestellt, dass die Quarantäne auch lückenlos eingehalten wird?
  2. Und die noch wichtigere Frage, wie und von wem werden die Menschen in der Quarantäne für die nächste Zeit mit Lebensmittel, Medikamenten und notwendigen Dingen des täglichen Lebens versorgt?

 

Dateien


Kontakt

DIE LINKE.
KREISVERBAND GüTERSLOH
Postfach 2305
33253 Gütersloh

E - Mail:
info.kreisverband@dielinke-guetersloh.de

Kreisvorstand: Emanuel Zurbrüggen, Florian Baumann, Uschi Kappeler, Camila Cirlini, Michael Pusch, Ludger Klein-Ridder

Das LINKE. Büro in Gütersloh

Bismarckstraße 2
33330 Gütersloh

Tel: 05241 2112654
Fax: 05241 2112656


 

Anfahrt

Mitmachen!