Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Friedensinitiative Gütersloh/OWL

Zum 75. Jahrestag der Befreiung: „Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg! Für Frieden und Abrüstung!“

 

Die Friedensinitiative Gütersloh/OWL ruft für kommenden Freitag, dem 75. Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Krieg, zu einer Mahnwache auf. Die Kundgebung auf dem Berliner Platz in Gütersloh beginnt um 16 Uhr. Europaweit erhalten nationalistische und faschistische Kräfte Zulauf. In Deutschland sind rechtsextreme Netzwerke bei Polizei, Geheimdiensten und Militär eine Gefahr. Die Rüstungsausgaben steigen in diesem Jahr um 10 %.  Für zig-Milliarden sollen neue Kampfflugzeuge, darunter Atombomber, angeschafft werden. Eine Wirtschafts- und Finanzkrise historischen Ausmaßes deutet sich an. Zugleich werden demokratische und soziale Rechte ausgesetzt oder stark eingeschränkt. Politische Entscheidungen existenzieller Bedeutung stehen an. Die Zeit ist reif, sich für Demokratie, Frieden und Freiheit einzusetzen und einen sozialen, klima- und umweltgerechten Umbau der Gesellschaft einzuleiten.

Freitag, 8. Mai, 16 bis 18 Uhr, Berliner Platz Gütersloh „Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg!“

Die Kundgebung findet unter den Auflagen zur Eingrenzung der Coronapandemie statt.


Kontakt

DIE LINKE.
KREISVERBAND GüTERSLOH
Postfach 2305
33253 Gütersloh

E - Mail:
info.kreisverband@dielinke-guetersloh.de

Kreisvorstand: Emanuel Zurbrüggen, Florian Baumann, Uschi Kappeler, Camila Cirlini, Michael Pusch, Ludger Klein-Ridder

Das LINKE. Büro in Gütersloh

Bismarckstraße 2
33330 Gütersloh

Tel: 05241 2112654
Fax: 05241 2112656


 

Anfahrt

Mitmachen!