Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE NRW

1000 Menschen demonstrieren in Kalkar gegen den AfD Bundesparteitag

Am vergangenen Wochenende hat in Kalkar der Protest gegen den Bundesparteitag der AfD stattgefunden. Ausgerichtet wurde der Protest vom Bündnis "Aufstehen gegen Rassismus" sowie verschiedenen lokalen... Weiterlesen

DIE LINKE. Kreisverband Gütersloh: Aktuelles


DIE LINKE Kreisverband Gütersloh

Schließung von Krankenhäusern würde den Kreis Gütersloh hart treffen

Vor 20 Jahren gab es noch neun Krankenhäuser im Kreis Gütersloh, die die medizinische Grundversorgung sicherstellten. Dann ging es Schlag auf Schlag. Im Jahre 2002 wurde das Krankenhaus in Werther geschlossen, sechs Jahre später das in Versmold. 2013 traf es das Evangelische Krankenhaus in Rheda-Wiedenbrück. Mit der Schließung der Klinik im benachbarten niedersächsischen Dissen verschlechterte sich die Situation für die Menschen im Nordwesten des Kreises weiter. Folgt die Politik den Vorschlägen der Bertelsmann-Stiftung, sind das Krankenhaus in Halle und das Sankt Vinzenz Hospital in Rheda-Wiedenbrück stark gefährdet. Der Kreisverband DIE... Weiterlesen


DIE LINKE. Ratsfraktion Gütersloh

Linke enttäuscht von der Ablehnung des Klimanotstandes

Die Linke zum Klimanotstand Weiterlesen


DIE LINKE. Ratsfraktion Gütersloh

Antrag an den Rat über den Klimanotstand im Umweltausschuss zu beraten

Die Linke zum Klimanotstand Weiterlesen


Klimanotstand – Kreisverband DIE LINKE fordert weitergehende Maßnahmen

Dem Rat der Stadt Gütersloh liegt die Eingabe der Bürgerinitiative Energiewende zur Erklärung des Klimanotstandes vor. Auch in zahlreichen anderen Städten im Kreis wird die Ausrufung des Klimanotstandes gefordert. Dem Kreistag liegt ebenfalls ein entsprechender Antrag vor. Der Kreisverband DIE LINKE. Gütersloh unterstützt diese Forderungen und will weitergehende Maßnahmen. Weiterlesen


Klimakiller Tönnies

Heute Abend in Rheda-Wiedenbrück. Eine spontane Aktion des Bündnisses gegen die Tönnies-Erweiterung. Da ist noch mehr drin! Bitte hier abstimmen: https://aktion.arbeitsunrecht.de/schwarzer-freitag Weiterlesen


Mitmachen!

Nächste Termine

Kontakt

DIE LINKE.
KREISVERBAND GüTERSLOH
Postfach 2305
33253 Gütersloh

E - Mail:
info.kreisverband@dielinke-guetersloh.de

Kreisvorstand: Emanuel Zurbrüggen, Florian Baumann, Uschi Kappeler, Camila Cirlini, Michael Pusch, Ludger Klein-Ridder

Das LINKE. Büro in Gütersloh

Bismarckstraße 2
33330 Gütersloh

Tel: 05241 2112654
Fax: 05241 2112656


 

Anfahrt

Bürozeiten

SOZIALSPRECHSTUNDE:
Montags 15.00 – 17.00 Uhr

STADTVERBANDSVERSAMMLUNG:
Jeden 2. Montag im Monat

FRAKTIONSSITZUNGEN:
Mittwochs 17.00–19.00 Uhr

SPRECHSTUNDEN MIT DEN RATS- und KREISTAGSMITGLIEDERN:
Mittwochs 15.00-17.00 Uhr
-nach tel. Absprache-

Oder telefonisch:

0157 55246248 (Sozialtelefon)
05241 2112654 (Anrufbeantworter)

In den Ferien bleibt das Büro geschlossen!

P.S. Wir bieten W-LAN-Freifunk an, d.h. Internetnutzung ohne Kosten!

DIE LINKE. in Gütersloh hilft

Sozialsprechstunde in Gütersloh.

Wir beantworten  Fragen zu ALG I, Hartz IV, unterstützen beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen, vermitteln an Rechtsbeistände und begleiten zum Jobcenter u. anderen Behörden.
Die Sozialsprechstunde ist kostenlos.

weitere Infos: DIE LINKE. IN GÜTERSLOH HILFT

DIE LINKE. NRW: Pressemitteilungen

Landesbauordnung muss barrierefreies Bauen weiter verbindlich festschreiben

Martina Siehoff, im Landesvorstand von DIE LINKE NRW zuständig für Selbstbestimmte Behindertenpolitik, macht anlässlich des Tages der Menschen mit Behinderung am morgigen Donnerstag (3. Dezember 2020)...

Corona-Schulpolitik: NRW-Landesregierung muss umdenken!

DIE LINKE NRW unterstützt den Schüler*innen-Protest gegen die Corona-Schulpolitik der nordrhein-westfälischen Landesregierung. Am heutigen Mittwoch, den 2. Dezember, bestreiken Schüler*innen an zwei B...

Ausbeutung von Menschen muss konsequent bekämpft werden

Heute (2. Dezember) ist der internationale Tag zur Abschaffung der Sklaverei. Der von den Vereinten Nationen initiierte Gedenktag erinnert an die Verabschiedung der „Konvention zur Unterbindung des Me...

1000 Menschen demonstrieren in Kalkar gegen den AfD Bundesparteitag

Am vergangenen Wochenende hat in Kalkar der Protest gegen den Bundesparteitag der AfD stattgefunden. Ausgerichtet wurde der Protest vom Bündnis "Aufstehen gegen Rassismus" sowie verschiedenen lokalen ...

Thyssenkrupp: Manager-Boni sind ein Schlag ins Gesicht der Beschäftigten

Anlässlich der Sondervergütung für den Thyssenkrupp-Vorstand erklärt Christian Leye, Landessprecher von DIE LINKE NRW: „Ich glaube es hackt! Vor nicht einmal zwei Wochen hat der Konzern angekündigt, d...