Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE NRW

Spaltung des Arbeitsmarktes in NRW verstärkt sich

Endlich Beschäftigungsprogramme für Ältere und Langzeitarbeitslose auflegen. Weiterlesen

DIE LINKE. Kreisverband Gütersloh: Aktuelles


DIE LINKE. Gütersloh fordert mehr Rechte für LeiharbeiterInnen

„Tausende Menschen im Kreis Gütersloh arbeiten bei Zeitarbeitsfirmen. Sie arbeiten oft für einen Hungerlohn, werden diskriminiert, haben nur eingeschränkte Mitbestimmungsrechte und selten Kündigungsschutz. Es bleibt kaum eine Perspektive, nur Arbeitslosigkeit und die Aussicht auf Armut bis ins Alter, “ schon in der Begrüßung fand Michael Pusch, Sprecher des Kreisverbandes DIE LINKE., deutliche Worte. Mit Inge Höger, Mitglied der Bundestagsfraktion DIE LINKE., hatte der Kreisverband am Freitag die passende Gesprächspartnerin zu Gast. Aktiv in Gewerkschaften, sozialen Bewegungen und der Frauenbewegung weiß sie, wovon sie spricht. Schon zu Beginn... Weiterlesen


DIE LINKE. Gütersloh unterstützt Forderungen der Milchbauern im Kreis

DIE LINKE. fordert „Mindestlohn“ für Landwirte Weiterlesen


DIE LINKE.Gütersloh lädt ein: "„LeiharbeiterInnen, die ersten Opfer der Krise“ mit Inge Höger

„Sklaverei des 21. Jahrhunderts“ Dutzende von Zeitarbeitsfirmen im Kreis Gütersloh beschäftigen Tausende von LeiharbeiterInnen. Sie arbeiten oft zu einem Hungerlohn, haben nur eingeschränkte Mitbestimmungsrechte und selten Kündigungsschutz. Jetzt, wo die Weltwirtschaftskrise allem Schönreden und Schönschreiben zum Trotz in fast allen Branchen zuschlägt, sind LeiharbeiterInnen die ersten, die gehen müssen. Es bleibt kaum eine Perspektive, nur Arbeitslosigkeit und die Aussicht auf Armut bis ins Alter. DIE LINKE. fordert deshalb gleichen Lohn für gleiche Arbeit und Kündigungsschutz für alle LeiharbeiterInnen. Über Leiharbeit, Mindestlohn und... Weiterlesen


DIE LINKE. Versmold zum geplanten Umzug des Autohauses Nagel

Nicht nur Mercedes-Benz fährt in die falsche Richtung! Die Nagel-Car-Group denkt daran ihr Autohaus an der Münsterstrasse in Versmold abzureissen und vielleicht auf dem ehemaligen Wirus- oder Wrobbelgelände wieder aufzubauen. Rolf Nagel, Geschäftsführer der Nagel-Car-Group, hat schon ein Konzept. „Ein Mini-Einkaufszentrum mit den angrenzenden Geschäften böte sich an“, zitiert ihn das Haller Kreisblatt. „Mini“ heißt hier ein Supermarkt mit 2.100 m² Verkaufsfläche. Zum Vergleich: Der Neukauf verfügt über rund 1.800 m²! Zusammen mit der geplanten Erweiterung des Rewe-Marktes steigt dann die Verkaufsfläche des Lebensmitteleinzelhandels in... Weiterlesen


DIE LINKE. Gütersloh nimmt an friedlicher und bunter Anti-NATO-Demonstration in Kehl teil

Mit einem aus 14 Wagons bestehenden Friedenszug sammelte DIE LINKE. NRW im ganzen Land Friedensaktivisten ein, um schließlich am Samstagmorgen mit fast 1.000 Demonstranten in Kehl bei Straßburg einzutreffen. In den Hängern hinter der Friedenslok fuhr auch ein großer Teil des NRW-Landesvorstandes mit. Neben den LINKEN LandessprecherInnen Katharina Schwabedissen und Wolfgang Zimmermann waren auch die beiden Bundestagsabgeordneten Sevim Dagdelen und Ulla Jelpke sowie der Europakandidat Jürgen Klute mit dabei.   An den Protesten gegen das Nato-Treffen nahmen etwa 30.000 Menschen teil; bis zum Eintreffen hatte man noch die Hoffung über die... Weiterlesen


Mitmachen!

Nächste Termine

Kontakt

DIE LINKE.
KREISVERBAND GüTERSLOH
Postfach 2305
33253 Gütersloh

E - Mail:
info.kreisverband@dielinke-guetersloh.de

Kreisvorstand: Uschi Kappeler (Sprecherin), Michael Pusch (Sprecher), Camila Cirlini (stellv. Sprecherin) , Ludger Klein-Ridder (Schatzmeister), Sonja Heitmann, Emanuel Zurbrüggen, Margrit Dorn

Das LINKE. Büro in Gütersloh

Bismarckstraße 2
33330 Gütersloh

Tel: 05241 2112654
Fax: 05241 2112656


 

Anfahrt

Bürozeiten

SOZIALSPRECHSTUNDE:
Montags 15.00 – 17.00 Uhr

STADTVERBANDSVERSAMMLUNG:
Jeden 2. Montag im Monat

FRAKTIONSSITZUNGEN:
Mittwochs 17.00–19.00 Uhr

SPRECHSTUNDEN MIT DEN RATS- und KREISTAGSMITGLIEDERN:
Mittwochs 15.00-17.00 Uhr
-nach tel. Absprache-

Oder telefonisch:

0157 55246248 (Sozialtelefon)
05241 2112654 (Anrufbeantworter)

In den Ferien bleibt das Büro geschlossen!

P.S. Wir bieten W-LAN-Freifunk an, d.h. Internetnutzung ohne Kosten!

DIE LINKE. in Gütersloh hilft

Sozialsprechstunde in Gütersloh.

Wir beantworten  Fragen zu ALG I, Hartz IV, unterstützen beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen, vermitteln an Rechtsbeistände und begleiten zum Jobcenter u. anderen Behörden.
Die Sozialsprechstunde ist kostenlos.

weitere Infos: DIE LINKE. IN GÜTERSLOH HILFT

DIE LINKE. NRW: Pressemitteilungen

Spaltung des Arbeitsmarktes in NRW verstärkt sich

Endlich Beschäftigungsprogramme für Ältere und Langzeitarbeitslose auflegen.

Netzausfall während Flutkatastrophe: LINKE fordert lückenlose Aufklärung

Zwei Wochen nach dem Ausfall des digitalen Behördenfunks während der Flutkatastrophe hüllt sich NRW-Innenminister Herbert Reul weiter in Schweigen. DIE LINKE fordert Aufklärung darüber, wieso das für ...

Mobile Luftfilter: NRW-Landesregierung muss nachlegen!

Angesichts steigender Corona-Zahlen kritisiert DIE LINKE NRW das angekündigte Luftfilter-Programm für die nordhrein-westfälischen Schulen als nicht ausreichend. Christian Leye, Landessprecher von DIE ...

Laschet in Erftstadt: Unangemessen!

Anlässlich des Videos, das Ministerpräsident Armin Laschet bei der Rede des Bundespräsidenten Steinmeier beim Besuch in Erftstadt im Hintergrund feixend und lachend zeigt, erklärt Hans Decruppe, Frakt...

Den Opfern der Hochwasserkatastrophe unbürokratisch helfen und die Klimakatastrophe endlich wirksam bekämpfen!

„Mindestens 81 bekannte Todesopfer bis heute früh, allein in NRW. Dazu kommen Vermisste und Verletzte, von reißenden Fluten weggerissene Häuser und Autos,verwüstete Geschäfte und zerstörte Existenzen....