Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE NRW

Tag der Befreiung muss Feiertag sein!

Am 8. Mai jährt sich das Kriegsende zum 76. Mal. Es ist ein Tag der Befreiung und der Niederlage des deutschen Faschismus. Dazu erklären Nina Eumann, Landessprecherin von DIE LINKE.NRW und Jules... Weiterlesen

DIE LINKE. Kreisverband Gütersloh: Aktuelles


DIE LINKE. im Rat der Stadt Gütersloh

Änderungsantrag zum Tagesordnungspunkt Mansergh-Quartier

Antragstext: Der Tagesordnungspunkt wird verschoben, um noch offene Fragen und Gesichtspunkte abzuklären. Vor Beschlussfassung zur Fällung von Bäumen soll im Rahmen der Bauleitplanung ein naturschutzfachliches Gesamtkonzept eingebunden werden. Dies soll planerisch dafür Sorge tragen, keine gesunden Bäume zu fällen und den Baumbestand – nicht zuletzt aus Gründen des Klimaschutzes – zu erhalten. Es werden Umweltverträglichkeits- und Artenschutzrechtliche Prüfungen im Mansergh-Quartier durchgeführt. Diese werden der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Weiterlesen


DIE LINKE. Kreisverband Gütersloh

Storck-Erweiterung: Waldbesetzung die passende Antwort auf das Versagen der Haller Politik

Seit heute Morgen ist der Steinhausener Wald in Halle besetzt. Damit soll die Zerstörung von 22 Hektar eines gesunden Misch- und Laubwalds durch die Erweiterung des Storck-Werkes verhindert werden. Zuvor hatten sich die Haller Fraktionen gegen eine nachhaltige Politik entschieden und gefangen im scheinbaren Dilemma zwischen Naturschutz und Zukunftsfähigkeit einerseits und der Angst vor fehlenden Arbeitsplätzen und ausbleibenden Steuereinnahmen andererseits für die Expansion des Konzerns gestimmt. Für den Kreisverband DIE LINKE. Gütersloh ein weiterer Beweis dafür, dass eine konsequente Umwelt- und Klimapolitik nicht möglich ist, solange die... Weiterlesen


DIE LINKE. Kreisverband Gütersloh

Ausgrenzungsversuch durch die Gleichstellungsstelle gegen DIE LINKE. Gütersloh gescheitert

Am frühen Freitagabend fand im Rahmen einer Blue-Button-Online-Veranstaltung ein kommunalpolitisches Speed Dating unter dem Motto „Kommunalpolitikerinnen treffen Bürgerinnen - Zeit für Politik - Austausch zum Frauenalltag in der Kommune“ statt. Damit wolle man mehr Frauen für Politik interessieren. Auch Camila Cirlini von der Partei DIE LINKE erhielt in Ihrer Funktion als Mitglied des Stadtrates eine Einladung, um an dem Speed Dating teilzunehmen. Während der Begrüßung wurde allen Politikerinnen der anwesenden Parteien eine Vorstellung im Rahmen von zwei Minuten gewährt – nur Camila Cirlini nicht. Als sie dann bei Inge Trame, welche die... Weiterlesen


DIE LINKE. Kreisverband Gütersloh

Gütersloh: Frischer Wind für DIE LINKE

Nach gründlicher Vorbereitung und in Abstimmung mit dem Ordnungsamt konnte der Kreisverband DIE LINKE Gütersloh seine Versammlung ausrichten. Neben der Neuwahl des Kreisvorstandes stand die Wahl von Delegierten und die Wahl der Bundestagsdirektkandidatin auf dem Programm. Für frischen Wind war im Löwenherz-Saal des Bambi-Kinos gesorgt - auch durch das vorschriftsmäßige Lüften. Weiterlesen


DIE LINKE. Kreisverband Gütersloh

Corona-Kampagne DIE LINKE. NRW: „Du hast das Wort!“

Seit einem Jahr füllt Corona die Sendezeiten und Schlagzeilen. Dutzendfach, hundertfach treten die immer selben Expert*innen und Politiker*innen auf. Jetzt sollten endlich jene zu Wort kommen, die am stärksten von der Pandemie betroffen sind. Den Anfang machen die Beschäftigten und alle anderen Betroffenen aus den Bereichen Gesundheit, Medizin und Pflege. Im Rahmen der Kampagne „Du hast das Wort“ gibt der Kreisverband DIE LINKE. Gütersloh ihnen die Gelegenheit über ihre Erfahrungen zu berichten. Wer bereit ist drei oder vier Fragen zu beantworten melde sich bitte unter info@die-linke-guetersloh.de oder 05423-4740952. Auf Wunsch wird... Weiterlesen


Mitmachen!

Nächste Termine

Kontakt

DIE LINKE.
KREISVERBAND GüTERSLOH
Postfach 2305
33253 Gütersloh

E - Mail:
info.kreisverband@dielinke-guetersloh.de

Kreisvorstand: Uschi Kappeler (Sprecherin), Michael Pusch (Sprecher), Camila Cirlini (stellv. Sprecherin) , Ludger Klein-Ridder (Schatzmeister), Sonja Heitmann, Emanuel Zurbrüggen, Margrit Dorn, Ercan Korkmaz

Das LINKE. Büro in Gütersloh

Bismarckstraße 2
33330 Gütersloh

Tel: 05241 2112654
Fax: 05241 2112656


 

Anfahrt

Bürozeiten

SOZIALSPRECHSTUNDE:
Montags 15.00 – 17.00 Uhr

STADTVERBANDSVERSAMMLUNG:
Jeden 2. Montag im Monat

FRAKTIONSSITZUNGEN:
Mittwochs 17.00–19.00 Uhr

SPRECHSTUNDEN MIT DEN RATS- und KREISTAGSMITGLIEDERN:
Mittwochs 15.00-17.00 Uhr
-nach tel. Absprache-

Oder telefonisch:

0157 55246248 (Sozialtelefon)
05241 2112654 (Anrufbeantworter)

In den Ferien bleibt das Büro geschlossen!

P.S. Wir bieten W-LAN-Freifunk an, d.h. Internetnutzung ohne Kosten!

DIE LINKE. in Gütersloh hilft

Sozialsprechstunde in Gütersloh.

Wir beantworten  Fragen zu ALG I, Hartz IV, unterstützen beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen, vermitteln an Rechtsbeistände und begleiten zum Jobcenter u. anderen Behörden.
Die Sozialsprechstunde ist kostenlos.

weitere Infos: DIE LINKE. IN GÜTERSLOH HILFT

DIE LINKE. NRW: Pressemitteilungen

Tag der Befreiung muss Feiertag sein!

Am 8. Mai jährt sich das Kriegsende zum 76. Mal. Es ist ein Tag der Befreiung und der Niederlage des deutschen Faschismus. Dazu erklären Nina Eumann, Landessprecherin von DIE LINKE.NRW und Jules El-Kh...

Mitten in der Pandemie: Überdurchschnittlich viele Saisonarbeitskräfte versicherungsfrei in NRW beschäftigt

„Während der Aufruf zur Solidarität unter den Bedingungen der Pandemie groß geschrieben wird, wenn es um das Freizeitverhalten der Menschen geht, werden die Erntehelferinnen und -helfer in NRW einem v...

Einzelhandel: Verweigerung der Arbeitgeber Hohn für die Beschäftigten

Die erste Verhandlungsrunde zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaft über die Löhne und Gehälter im nordrhein-westfälischen Einzelhandel hat kein Ergebnis gebracht. Jules El-Khatib, Stellvertretender La...

Jetzt gilt es: Grundrechte verteidigen!

DIE LINKE NRW unterstützt den dezentralen Aktionstag gegen das geplante Versammlungsgesetz NRW am Donnerstag, den 6. Mai. „Wir rufen zur Corona-konformen Teilnahme an den Protesten auf", sagt Amid Rab...

Schulsozialindex nutzen, um benachteiligte Schulen wirklich besser zu stellen!

Das NRW-Schulministerium hat am Dienstag (4. Mai 2021) seine Pläne für die Anwendung des neuen Schulsozialindexes vorgestellt. Demnach sollen rund 5.200 Stellen ab nächstem Schuljahr umverteilt werden...