Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Die Linke NRW fordert: Keine Atomwaffen in der Nähe von NRW

Ein NATO-Dokument bestätigt jetzt, was die Friedensbewegung schon lange sagt. US-Atombomben lagern in Büchel in Rheinland-Pfalz, in Volkel in den Niederlanden und Kleine-Brogel in Belgien – alle drei... Weiterlesen

DIE LINKE. Kreisverband Gütersloh u. DIE LINKE. im Kreistag Gütersloh: Pressemitteilungen, Anfragen, Anträge und Infos


Eine schöne Bescherung, DIE LINKE. im Kreis Gütersloh begrüßt die Investitionen von Kreis und Kommunen

Ob in Versmold, Gütersloh oder sonst wo im Kreis, überall feiern Kommunalpolitiker aller Couleur ihre Landes- und Bundespolitiker. Schulen, Sporthallen, Feuerwehrgerätehäuser und andere öffentliche Gebäude werden endlich energetisch saniert, Blockheizkraftwerke werden gebaut.Es ist kaum zu glauben! Seit Jahren fordern die Gewerkschaften und die Linken ein Konjunkturprogramm, vorrangig Investitionen in Bildung, Umweltschutz, Gesundheit und Infrastruktur. Selbst in Zeiten der blühenden Konjunktur hieß es aber immer von FDP, CDU, Grünen und SPD: Es ist kein Geld da!Aber jetzt, in der schwersten Finanz- und Wirtschaftskrise seit Jahrzehnten, wenn... Weiterlesen


DIE LINKE. GÜTERSLOH: Landrat stellt wirtschaftliche Aspekte über die Sicherheit der Schüler

Adenauer empfiehlt Ablehnung  des Antrags der Partei DIE LINKE. zur Verbesserung der Situation in der Schülerbeförderung Am kommenden Donnerstag um 15 Uhr berät der Kreisausschuss über die Forderung der Partei DIE LINKE. „Einen Sitzplatz für jede Schülerin und jeden Schüler!“. Landrat Adenauer empfiehlt die Ablehnung des Antrages.Zumindest da hat Herr Adenauer auch Recht: Eine Sitzplatzgarantie oder der Anspruch auf einen Sitzplatz ist weder in der Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) noch in anderen einschlägigen Vorschriften vorgesehen. Auch stimmt es, dass es in der Schülerfahrkostenverordnung (SchfkVO) heißt "die Beförderungskosten... Weiterlesen


DIE LINKE. GÜTERSLOH: Frau Unger schlecht beraten!

Fünf Monate lang durchleuchtete die Unternehmensberatung Rödl & Partner im Auftrag der Stadt Gütersloh den städtischen Haushalt. Seit Montagabend liegt das Ergebnis vor: Kürzungen und Stellenabbau, Privatisierungen, höhere Gebühren und Steuern werden gefordert. Ganz deutlich und wenig bürgernah gibt sich Heiko Pech von Rödl & Partner: „Die Stadt bietet Dienstleistungen an. Die kann man reduzieren oder über Gebühren finanzieren.“Damit fällt den sicher gut bezahlten „Experten“ nichts anderes ein, als auf die Rezepte der letzten Jahrzehnte zurück zu greifen. Als wenn die letzten Monate nicht selbst dem Letzten klar gemacht hätten, dass die... Weiterlesen


Jugendfest statt „Plakatschlacht“ - DIE LINKE. Versmold schlägt Verzicht auf Wahlplakate vor!

In den nächsten 16 Monaten stehen uns 4 Wahlkämpfe bevor. Im Juni 2009 wird das Europaparlament gewählt, zugleich finden die Kommunalwahlen statt. Im September steht die Bundestagswahl auf dem Programm und im Frühjahr 2010 schließlich die Landtagswahl. Nach geltendem Recht dürfen die Parteien bereits 3 Monate vor einer Wahl damit beginnen, Plakate aufzustellen. Das bedeutet, von März bis Ende September 2009, dann schon wieder ab Anfang 2010 werden wir die mehr oder weniger gelungenen Ergebnisse hoch bezahlter Werbeagenturen betrachten müssen. Das möchten wir uns allen ersparen! Der Stadtverband DIE LINKE.Versmold schlägt den anderen Versmolder... Weiterlesen


DIE LINKE. Versmold gründet Stadtverband

DIE LINKE. legt thematische Schwerpunkte für die Kommunalwahlen fest. Seit Donnerstag gibt es einen Stadtverband der Linken. Auf der Gründungsversammlung wurden Marco Lehmann (21 Jahre, Ausbildung zum Erzieher) und Jens Mandel (28 Jahre, Verwaltungsfachangestellter) mit großer Unterstützung als Sprecher und stellvertretender Sprecher gewählt. Als Beisitzer verstärken den Vorstand: Julian Wilmes und Michael Pusch. „Inzwischen ist jedes zweite neue Mitglied im Kreis jünger als 30. und Versmold hat einen der jüngsten Stadtverbände im ganzen Land. Folglich ist die Jugend auch im ersten Stadtvorstand stark vertreten! Ein wichtiger Schritt gegen die... Weiterlesen


Nächste Termine
  1. KV Gütersloh
    19:30 Uhr
    Büro DIE LINKE, Bismarckstraße 2, 33330 Gütersloh Kreisvorstand DIE LINKE. Gütersloh

    Kreisvorstandssitzung

    In meinen Kalender eintragen
  1. KV Gütersloh
    18:00 Uhr
    Der Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben Kreisvorstand DIE LINKE. Gütersloh

    Kreismitgliederversammlung

    In meinen Kalender eintragen
  1. OWL-GT
    11:00 Uhr
    Abschiebehaft Büren, Paderborn HBF

    100 Jahre Abschiebehaft

    In meinen Kalender eintragen

Kontakt

DIE LINKE.
KREISVERBAND GüTERSLOH
Postfach 2305
33253 Gütersloh

E - Mail:
info.kreisverband@dielinke-guetersloh.de

Kreisvorstand: Aleksandar Mitrović, Emanuel Zurbrüggen, Uschi Kappeler, Camila Cirlini, Michael Pusch, Ludger Klein-Ridder

Das LINKE. Büro in Gütersloh

Bismarckstraße 2
33330 Gütersloh

Tel: 05241 2112654
Fax: 05241 2112656


 

Anfahrt

Bürozeiten

SOZIALSPRECHSTUNDE:
Montags 15.00 – 17.00 Uhr

STADTVERBANDSVERSAMMLUNG:
Jeden 2. Montag im Monat

FRAKTIONSSITZUNGEN:
Mittwochs 17.00–19.00 Uhr

SPRECHSTUNDEN MIT DEN RATS- und KREISTAGSMITGLIEDERN:
Mittwochs 15.00-17.00 Uhr
-nach tel. Absprache-

Oder telefonisch:

0157 55246248 (Sozialtelefon)
05241 2112654 (Anrufbeantworter)

In den Ferien bleibt das Büro geschlossen!

P.S. Wir bieten W-LAN-Freifunk an, d.h. Internetnutzung ohne Kosten!

DIE LINKE. NRW: Pressemitteilungen


Die Linke NRW fordert: Keine Atomwaffen in der Nähe von NRW

Ein NATO-Dokument bestätigt jetzt, was die Friedensbewegung schon lange sagt. US-Atombomben lagern in Büchel in Rheinland-Pfalz, in Volkel in den Niederlanden und Kleine-Brogel in Belgien – alle drei ...

NRW-Regierung muss den in Italien von Ausweisung bedrohten Roma Schutz anbieten

Seit dem Mittelalter leben Sinti und Roma in Europa. In Deutschland hat es im 15. Jahrhundert nur eine kurze Zeit gegeben, in der sie nicht diskriminiert worden sind. Den Kampf gegen die vielen Vorurt...

Bertelsmann-Stiftung die Gemeinnützigkeit aberkennen

Erneut gibt es eine neoliberale Attacke auf unser Gemeinwesen: Laut einer „Studie“ der Bertelsmann-Stiftung könnten in Deutschland 800 der rund 1400 Krankenhäuser geschlossen werden. Das würde das End...

Linke solidarisiert sich mit Streikenden bei Amazon

Am Schnäppchentag „Amazon-Prime-Day“ (15./16.7.2019) streiken bei dem Onlinehändler die Beschäftigten. Auch zwei NRW-Standorte sind betroffen. Seit Jahren kämpfen die Mitarbeiter*innen für einen Tarif...

Bertelsmann-Stiftung schlägt radikalen Kahlschlag in der deutschen Krankenhaus-Landschaft vor

Es ist ein Schlag von so genannten Expert*innen der Bertelsmann-Stiftung ins Gesicht von Patient*innen, Pflegepersonal und Ärzt*innen: In einem aktuellen Gutachten hat die Stiftung die Schließung von ...