Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE NRW

LINKE protestieren für Lützerath

Am Vormittag des heutigen Montag (5.12.22) ist eine Hundertschaft der Polizei in Lützerath aufgetaucht und hat den Ort umrundet. Dazu erklärt Sascha H. Wagner, Landessprecher von DIE LINKE. NRW: … Weiterlesen

DIE LINKE. Kreisverband Gütersloh: Aktuelles


Friedensinitiative Bielefeld/OWL

Eskalation gegenüber Russland beenden – Radikal abrüsten für Klima und Soziales

Friedensinitiative ruft zu Aktion am 17. Februar in Bielefeld auf - Kaum eine Zeitung können wir in die Hand nehmen, ohne dass uns der baldige Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine prophezeit wird. Keine Nachrichtensendung ohne Russland zu unterstellen, es wolle in die Ukraine einmarschieren. Die sozialen Medien vervielfachen die Vorgaben. Militärische und ideologische Aufrüstung gehen Hand in Hand. Die Friedensinitiative Bielefeld/OWL ruft am Vortag der „Münchner Sicherheitskonferenz“ zum Widerstand auf. Beginn der Aktion ist um 17 Uhr vor dem Bielefelder Rathaus. Weiterlesen


DIE LINKE wählt nächsten Kandidaten für die Landtagswahl

Auf einer Wahlversammlung des Kreisverbandes DIE LINKE Gütersloh wurde am Samstag im Bambi-Kino über den Direktkandidaten für den Wahlkreis Gütersloh III entschieden. Mit großer Mehrheit wählten die Anwesenden Marcus Schwermann aus Rheda-Wiedenbrück. Der 46-jährige gelernte Zimmerer und studierte Jurist war nach dem Studium als Sachbearbeiter bei der Familienkasse NRW tätig. Es folgte die Elternzeit. Aktuell macht der gebürtige Westfale eine Weiterbildung zum Eisenbahner im Betriebsdienst. Seine Freizeit verbringt er im Garten, mit Rad fahren und Wandern im Teutoburger Wald. Marcus Schwermann ist seit 2020 in der Partei DIE LINKE. Ihm geht… Weiterlesen


DIE LINKE. Kreisverband Gütersloh

Kreisverband DIE LINKE erfolgreich auf Landesparteitag

Drei Tage dauerte der Online-Parteitag der LINKEN.NRW, aber für die vier Delegierten aus dem Kreis Gütersloh lohnte es sich. Zwei Anträge fanden Eingang in das Landtagswahlprogramm. So stellt sich die Landespartei hinter die Forderung aus Gütersloh, die geplante Gedenkstätte in Stukenbrock zu einem Lernort für Antifaschismus, Antirassismus, Frieden und Demokratie zu machen. Beim zweiten Antrag zum Programm ging es um das Projekt „mit-Wirkung!“ der Bertelsmann-Stiftung. Der dritte Antrag befasst sich mit den Nebeneinkünften linker Abgeordneter. Weiterlesen


DIE LINKE. Kreisverband Gütersloh

LINKE wählt Direktkandidatin für den Landtagswahlkreis 94

Auf einer gemeinsamen Wahlversammlung der Kreisverbände der LINKEN aus Bielefeld und Gütersloh wurde am Samstag die Direktkandidatin für den Wahlkreis Gütersloh I - Bielefeld III gewählt. Die Mitglieder aus dem Altkreis Halle und den Bielefelder Stadtteilen Dornberg und Jöllenbeck stimmten mit großer Mehrheit für Meike Taeubig aus Bielefeld. Die 31-jährige Industriekauffrau sitzt seit September für DIE LINKE im Bielefelder Stadtrat. Dort und auch in den sozialen Bewegungen engagiert sie sich für Umwelt, Klimagerechtigkeit und Bildung. Im Wahlkampf werden für sie mit Blick auf die ländlichen Gebiete des Wahlkreises auch die Themen Mobilität,… Weiterlesen


DIE LINKE. Kreisverband Gütersloh

Storck: Für Klimaschutz und Arbeitsplätze aktiv werden!

Regelmäßig äußern sich der Konzern, die Beschäftigten, die Kommunalpolitik und Umweltverbände zur geplanten Storck-Erweiterung. Begriffe wie Rationalisierung, Verlagerung der Produktion, Arbeitsplätze, die ökologische Bedeutung des Steinhausener Waldes und Wasserverbrauch bestimmen die Diskussion. Der Widerspruch zwischen dem Erhalt von Arbeitsplätzen und Natur- und Klimaschutz scheint nicht lösbar. Nach Meinung der LINKEN ist es daher höchste Zeit damit aufzuhören, nur in den Kategorien von Wachstum und Profit zu denken und zu handeln. Weiterlesen

Mitmachen!

Nächste Termine
Keine Nachrichten verfügbar.

Kontakt

DIE LINKE.
KREISVERBAND GüTERSLOH
Postfach 2305
33253 Gütersloh

E - Mail:
info.kreisverband@dielinke-guetersloh.de

Kreisvorstand: Uschi Kappeler (Sprecherin), Michael Pusch (Sprecher), Camila Cirlini (stellv. Sprecherin) , Ludger Klein-Ridder (Schatzmeister), Sonja Heitmann, Emanuel Zurbrüggen, Margrit Dorn, Jonas Timmer

Das LINKE. Büro in Gütersloh

Bismarckstraße 2
33330 Gütersloh

Tel: 05241 2112654
Fax: 05241 2112656


 

Anfahrt

Bürozeiten

SOZIALSPRECHSTUNDE:
Montags 15.00 – 17.00 Uhr

STADTVERBANDSVERSAMMLUNG:
Jeden 2. Montag im Monat

FRAKTIONSSITZUNGEN:
Mittwochs 17.00–19.00 Uhr

SPRECHSTUNDEN MIT DEN RATS- und KREISTAGSMITGLIEDERN:
Mittwochs 15.00-17.00 Uhr
-nach tel. Absprache-

Oder telefonisch:

0157 55246248 (Sozialtelefon)
05241 2112654 (Anrufbeantworter)

In den Ferien bleibt das Büro geschlossen!

P.S. Wir bieten W-LAN-Freifunk an, d.h. Internetnutzung ohne Kosten!

DIE LINKE. in Gütersloh hilft

Sozialsprechstunde in Gütersloh.

Wir beantworten  Fragen zu ALG I, Hartz IV, unterstützen beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen, vermitteln an Rechtsbeistände und begleiten zum Jobcenter u. anderen Behörden.
Die Sozialsprechstunde ist kostenlos.

weitere Infos: DIE LINKE. IN GÜTERSLOH HILFT

DIE LINKE. NRW: Pressemitteilungen

DIE LINKE. Nordrhein-Westfalen: RSS-Feed


LINKE protestieren für Lützerath

Am Vormittag des heutigen Montag (5.12.22) ist eine Hundertschaft der Polizei in Lützerath aufgetaucht und hat den Ort umrundet. Dazu erklärt Sascha H. Wagner, Landessprecher von DIE LINKE. NRW:…

Welt-Aids-Tag: Mehr Aufklärung und Prävention nötig

Am 1. Dezember wird wieder gesammelt: Politiker:innen aller demokratischen Parteien stehen mit roten Schleifen und Sammelbüchsen in Fußgängerzonen und bitten um Spenden für die AIDS-Hilfe - auch die…

DIE LINKE gratuliert Eva-Maria Kröger zur Wahl in Rostock

DIE LINKE NRW gratuliert Eva-Maria Kröger zur Wahl ins Amt der Oberbürgermeisterin von Rostock. Mit großer Freude hat der Landesvorstand die Ergebnisverkündung am vergangenen Sonntag verfolgt. Dass…

LINKE unterstützt Arbeitskampf bei Amazon: Her mit dem Tarifvertrag!

Die Sprecherin von DIE LINKE in NRW, Kathrin Vogler, solidarisiert sich mit dem Arbeitskampf, den Gewerkschaft und Beschäftigte seit Jahren gegen den Handelsriesen Amazon führen. Aus Anlass des „Black…

DIE LINKE. NRW solidarisiert sich mit den Klimaprotesten: Keine Räumung von Lützerath!

Der Landesvorstand von DIE LINKE in NRW hat sich in seiner konstituierenden Sitzung mit der drohenden Räumung des von Klimaschützer:innen besetzten Dorfes Lützerath befasst und solidarisiert sich mit…