Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE NRW

Schwarz-Grün vertritt nur eine Minderheit

Die historisch niedrige Wahlbeteiligung bedeutet, dass tatsächlich nur eine Minderheit an der NRW-Wahl teilgenommen hat. Denn wenn von 55,5 Prozent Wahlbeteiligung gesprochen wird, sind zum Beispiel... Weiterlesen

DIE LINKE. Kreisverband Gütersloh: Aktuelles


Kreisverbände der LINKEN in OWL

Keine militärische Aufrüstung in Ostwestfalen-Lippe!

Die Luftwaffe übt den Atomkrieg über OWL - Mit großer Sorge beobachtet DIE LINKE den massiven Ausbau militärischer Einrichtungen in Ostwestfalen-Lippe. Bis zum Jahre 2020 wollten die Briten ihre Streitkräfte aus Deutschland vollständig abziehen. Jahrelang wurde geplant, wurden Konzepte für die Nutzung der freiwerdenden Gebäude und Flächen entworfen, wurden Kosten verursacht. Es ging um Wohnraum, Räume für Kultur, potenzielle Gewerbeflächen, Flächen für den Naturschutz und einen Nationalpark Senne. Jetzt setzen die Briten rigoros ihr Recht zur dauerhaften Stationierung durch. Es geht darum die Senne neben Stützpunkten in Kenia und Oman zu... Weiterlesen


Gemeinsam für sozial gerechten Klimaschutz

Nicolin Grabysch ist eine parteilose Klimaaktivistin auf der Liste der Partei DIE LINKE NRW. Die Klimaliste NRW ruft zur Wahl der Linken auf. Weiterlesen


DIE LINKE. Kreisverband Gütersloh

LINKE wählt Franz Dowhan zum Direktkandidaten für den Landtagswahlkreis 95

Am Samstag hat der Kreisverband DIE LINKE. Gütersloh den Direktkandidaten für den Wahlkreis 95 Gütersloh III nominiert. Einstimmig wurde Franz Dowhan zum Kandidaten für Gütersloh, Harsewinkel und Herzebrock-Clarholz gewählt. Der 68-jährige Gütersloher mit polnischen Wurzeln hat bis zu seiner Pensionierung als Maschinenführer gearbeitet. Seine Freizeit verbringt der dreifache Vater mit lesen, tanzen und Ski fahren. Außer in der LINKEN ist Franz Dowhan in der Gewerkschaft aktiv. Weiterlesen


Mitmachen!

Nächste Termine
  1. OWL-GT
    19:00 Uhr
    VHS Bielefeld, Ravensberger Park 1 Initiative für Frieden und Freiheit in Kurdistan u.a.

    The Other Side of the River - No Women, No Revolution

    In meinen Kalender eintragen

Kontakt

DIE LINKE.
KREISVERBAND GüTERSLOH
Postfach 2305
33253 Gütersloh

E - Mail:
info.kreisverband@dielinke-guetersloh.de

Kreisvorstand: Uschi Kappeler (Sprecherin), Michael Pusch (Sprecher), Camila Cirlini (stellv. Sprecherin) , Ludger Klein-Ridder (Schatzmeister), Sonja Heitmann, Emanuel Zurbrüggen, Margrit Dorn, Jonas Timmer

Das LINKE. Büro in Gütersloh

Bismarckstraße 2
33330 Gütersloh

Tel: 05241 2112654
Fax: 05241 2112656


 

Anfahrt

Bürozeiten

SOZIALSPRECHSTUNDE:
Montags 15.00 – 17.00 Uhr

STADTVERBANDSVERSAMMLUNG:
Jeden 2. Montag im Monat

FRAKTIONSSITZUNGEN:
Mittwochs 17.00–19.00 Uhr

SPRECHSTUNDEN MIT DEN RATS- und KREISTAGSMITGLIEDERN:
Mittwochs 15.00-17.00 Uhr
-nach tel. Absprache-

Oder telefonisch:

0157 55246248 (Sozialtelefon)
05241 2112654 (Anrufbeantworter)

In den Ferien bleibt das Büro geschlossen!

P.S. Wir bieten W-LAN-Freifunk an, d.h. Internetnutzung ohne Kosten!

DIE LINKE. in Gütersloh hilft

Sozialsprechstunde in Gütersloh.

Wir beantworten  Fragen zu ALG I, Hartz IV, unterstützen beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen, vermitteln an Rechtsbeistände und begleiten zum Jobcenter u. anderen Behörden.
Die Sozialsprechstunde ist kostenlos.

weitere Infos: DIE LINKE. IN GÜTERSLOH HILFT

DIE LINKE. NRW: Pressemitteilungen

Schwarz-Grün vertritt nur eine Minderheit

Die historisch niedrige Wahlbeteiligung bedeutet, dass tatsächlich nur eine Minderheit an der NRW-Wahl teilgenommen hat. Denn wenn von 55,5 Prozent Wahlbeteiligung gesprochen wird, sind zum Beispiel M...

18.Mai: DIE LINKE gedenkt den Opfern des Genozids an der tamilischen Bevölkerung

Der 18. Mai markiert das brutale Ende eines jahrzehntelangen Bürgerkrieges zwischen der sri-lankischen Regierung und der LTTE (Befreiungsbewegung von Tamil Eelam). In Nordrhein-Westfalen leben rund 30...

DIE LINKE NRW zum Wahlergebnis

DIE LINKE ist mit ihrem Ergebnis bei der Landtagswahl nicht zufrieden. Spitzenkandidatin Dr. Carolin Butterwegge erklärt:

Verhinderter Anschlag in Essen-Borbeck: Rechtes Gedankengut nicht verharmlosen

Zu verhinderten mutmaßlichen rechtsterroristischen Anschlägen an Schulen in Essen-Borbeck sagt Jules El-Khatib, Landessprecher und Spitzenkandidat für DIE LINKE: ...

Tag der Pflege sollte ein Tag zum Feiern und Danke sagen sein

Zum Tag der Pflege fordert Jules El-Khatib, Landessprecher und Spitzenkandidat für DIE LINKE NRW, die Landesregierung auf, den Tarifvertrag Entlastung zu unterzeichnen: ...